Die Wäller Markt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein.
wällermarkt | 04.08.2021

Nachdem die Anschubfinanzierung des digitalen Marktplatzes wällermarkt für die nächsten Jahre gesichert werden konnte, startet die Wäller Markt eG eine Informationskampagne für den Einzelhandel und die regionalen Erzeuger in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Für beide Anbietergruppen werden mehrere Termine für Online-Info-Veranstaltungen zur Auswahl bereitgestellt. Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail anmeldung@waellermarkt.de oder online erforderlich: www.waellermarkt.de/anmeldung. Nach erfolgter Anmeldung wird ein Einladungslink für die Teilnahme per E-Mail versendet.

Die Veranstaltungstermine für Einzelhändler:

  • Montag, 23.08.2021, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • Montag, 23.08.2021, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Dienstag, 24.08.2021, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • Dienstag, 24.08.2021, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 25.08.2021, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Freitag, 27.08.2021 15:00 bis 16:30 Uhr

Die Veranstaltungstermine für regionale Erzeuger:

  • Montag, 30.08.2021, 10:30 bis 12:00 Uhr
  • Montag, 30.08.2021, 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Dienstag, 31.08.2021, 15:00 bis 16:30 Uhr

Ein regionaler Online-Marktplatz, wie in der wällermarkt bietet, stellt aus Sicht der Initiatoren und namhafter Fachleute eine ideale Möglichkeit für den Einzelhandel dar, die weitere Abwanderung von Kunden zu den großen Online-Plattformen abzubremsen und allen Kunden die Möglichkeit zu geben, neben dem stationären Angebot auch Waren online bestellen zu können. Als einer der wenigen regionalen Online-Marktplätze wird der wällermarkt einen regionalen Lieferdienst bereitstellen. Dieser bietet den Vorteil, dass Sie bei der Mehrzahl der Produkte auf die Versandverpackung verzichten können – ein Aspekt, der Ihnen Aufwand und Kosten spart, zusätzlich die Umwelt entlastet und einen attraktiven Service für Ihre Kunden bietet.

Alle Handelsfachleute sind sich einig: Der in Corona-Zeiten extrem gewachsenen Bereitschaft der Menschen, noch häufiger als bisher online einzukaufen, kann nur mit einem eigenen Online-Angebot begegnet werden – und zwar zusätzlich zum stationären Geschäft.

Die Projekt-Initiatoren sind sich sicher, dass die gebündelten Sortimente vieler Einzelhändler und Erzeuger aus der Region, verbunden mit dem eigenen Lieferdienst, eine attraktive Einkaufsoption für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger im geografischen Westerwald darstellen werden.

Gestartet wird, sobald sich mindestens 50 Einzelhändler und regionale Erzeuger mit einem attraktiven Sortimentsmix für eine Teilnahme am wällermarkt entschieden haben.

Anmeldung per E-Mail: anmeldung@waellermarkt.de

Anmeldung online: www.waellermarkt.de/anmeldung

Nach erfolgter Anmeldung wird ein Einladungslink für die Veranstaltungs-Teilnahme per E-Mail versendet.


« Zurück